WRAPPED! | Roma e Toska

WRAPPED!

20. August 2017 | Birgit Tyszkiewicz | Michstrasse News |  3
Bauarbeiten Milchstrasse

Wäre nicht Sommerzeit, so hätte ich kurzerhand eine Christo Ausstellung in Hamburg organisiert: die MILCHSTRASSE 11 ist eingewickelt und mit ein wenig Glück kann man noch erkennen, wo es in die dunkle Wunderkammer hineingeht. Beinahe täglich erreichen mich „Kondolenz“-Anrufe, ach wie schlimm, ach wie schrecklich. Nun ja, ein creme-weißes Haus mit beinahe Blick auf die Asterwiesen ist natürlich etwas anderes.

Christo Reichstag

Aber, die verhüllte Christo-Milchstrasse scheint doch magisch die Neugierigen anzulocken. Ich erinnere mich an Kurt und seinen Commes des Garçons Laden in Köln, verklebt, die Sicht versperrt, weil er meinte, nur die wirklichen Fashion-Kunden sollten den Weg hinein finden. Eine ähnlich coole Aktion gab es in London bei dem Bohemien Label „Vevet“. Einfach in einen Laden mit großen Schaufenstern reinzuspazieren wäre auch zu banal – oder?!

Milchstrasse Bauarbeiten

Nehmen wir es also sportlich, die Jungs auf dem Gerüst sind jedenfalls immer gut gelaunt und neugierig, welches Püppchen wieder mutig vor die Tür kommt. Und dass das Dixi Klo nahe dem Eingang postiert ist, nun, ein unachtsamer Schönheitsfehler, der planende Architekt wusste vielleicht nicht, dass sich hier einer schönsten Concept Stores Deutschlands befindet.

Milchstrasse 11Milchstrasse 11 Bauarbeiten

Mittwoch sollen die fünf Schichten falscher Fassadenfarbe runter sein, dann kommen die Maurer, anschließend die Maler. Lassen wir uns überraschen, ob es dann die prächtigste Fassade der Straße wird. Solange die Arbeiten andauern, ist die MILCHSTRASSE 11 für Besucher und Kundinnen jedenfalls eine Schnäppchen-Oase. Unbedingt vorbei kommen und unerschrocken den Eingang suchen! Öffnungszeiten: 11 – 18 Uhr.

Milchstrasse 11 Bauarbeiten

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>