A TOUCH OF FRAGONARD | Roma e Toska

A TOUCH OF FRAGONARD

14. September 2017 | Birgit Tyszkiewicz | Michstrasse News |  2
Magpie Art Collective

Es gibt dieses berühmte Frage-Spiel: In welchem Jahrhundert hast Du schon mal gelebt? – Ich glaube bei mir war es das 18. Jahrhundert zur Zeit von Marie Antoinette – eher auf der Seite von Kuchen, rauschenden Festen, pudrigen Perücken und einem Sinnesüberfluss, als bei dem darbenden Volk vor den Palastzäunen. Ob mein Kopf oben blieb? Egal, springe ich hinein – gut 250 Jahre weiter – als Babette und Rüdiger Kaffke von der Galerie WARENART (Potsdam) vorgestern die Leuchter von Magpie Art Collective aus Südafrika in der MILCHSTRASSE 11 austauschten.

WarenartMagpie Art CollectiveMagpie Art Collective

Die bunte Präsenz der Objekte, die uns über ein Jahr begleitet haben, weicht einer versponnenen Duftigkeit und Poesie. Sofort muss ich an das Rokoko denken, an Fragonard und die zarten rosigen Töne auf den Wangen der Mädchen und in dem landschaftlichen Arkadien.

1747-madame-bergeret-by-2

Magpie Art Collectivefragonard-the-swing--aus_679_477Magpie Art Collective

Als wäre es von langer Hand geplant und nicht eine spontane Zufälligkeit, gesellen sich dazu die Fauteuils aus dem 18. Jahrhundert und die Venezianischen Spiegel aus dem Besitz von Dr. Annette Kratz (ebenfalls zum Verkauf). Roma e Toska Herbst-Winter 2017/18 zeigt erste Modelle zur „Arabeske und der Persische Garten“ (Fotos folgen!).

Milchstrasse 11

Meine Hände zupfen noch ein wenig an den neuen Blusen, rücken die Vintage Ketten von Yves Saint Laurent und Lawrence Vrba zurecht, gleiten über die Stuhllehne und begrüßen anschließend die Gäste. Es wurde ein langer Vernissage Abend bei Wein und kleinen Snacks und fröhlich wurde von der neuen Atmosphäre in der Milchstrasse Besitz ergriffen. Uns steht ein erzählerischer Herbst bevor.

Milchstrasse 11Milchstrasse 11Milchstrasse 11

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>