MUSEUM OF YVES SAINT-LAURENT | Roma e Toska
What’s new
Roma e Toska | What’s new

MUSEUM OF YVES SAINT-LAURENT

06. Oktober 2017 | Birgit Tyszkiewicz | What’s new |  3
Musée-Yves-Saint-Laurent-Studio-at-5-avenue-Marceau-|-630x405-|-©-Luc-Castel

Die Fashion Week in Paris ist soeben ein wenig sang-und-klanglos an uns vorbei gegangenen. Die FAZ schrieb im Rückblick: „Dann heißt es wohl: Das Neue wird vertagt, und es bleibt alles beim Alten.“ Nur drei große Schlangen von Besuchern waren bemerkenswert und das gibt zu Denken: vor der DIOR Ausstellung im Musée des Art Dekoratif, der Irving Penn Retrospektive im Grand Palais und vor dem Yves Saint-Laurent Museums, das am 3. Oktober eröffnet wurde. 

Dior Ausstellung

Über 1.000 Menschen standen in der Avenue Marceau, dem Stammhaus von Yves Saint-Laurent, um den gesamten Häuserblock geduldig an, um die Räume, Zeichnungen und Prototypen des großen Couturiers und prägenden Figur des 20. Jahrhunderts zu besuchen. Auf nach Paris, nicht für den aufgeregten Fashion-Zirkus, sondern für eine tief-empfundene Mode! Die Retrospektive ist die neue Moderne.

Irving-Penn,-Girl-with-Tobacco-on-Tongue-|-630x405-|-©-Irving-Penn-RMN-Grand-Palais

(PS: Bei Roma e Toska in Kampen/Sylt und in der MILCHSTRASSE 11/Hamburg gibt es ab nicht nur Yves Saint-Laurent Vintage Modeschmuck, sondern auch eine Sammlung von Tüchern aus den frühen 1970er Jahren.)

Yves Saint Laurent

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>