SIXTY IS THE NEW FORTY-FIVE | Roma e Toska
Designer’s corner
Spring 2018 | Designer’s corner

SIXTY IS THE NEW FORTY-FIVE

17. April 2018 | Birgit Tyszkiewicz | Designer's corner |  9
vogue-italia-october-2017-lauren-hutton

Als ich jung war und studierte, kamen mir die 40 alt vor, 60 schon nicht mehr vorstellbar. Meine Mutter war zwanzig Jahre älter als ich und sprach nur noch von dem Wunsch, Großmutter zu werden. Wie könnte ich also Ältersein mit jung, dynamisch, zeitlos und fit verbinden. Nun bin ich 56 Jahre und umgeben von den attraktivsten, klügsten und engagiertesten Sechzigjährigen, die mich locker links und rechts überholen.

Zweimal um die Alster joggen – kein Problem (ich komm nicht einmal halb herum), anspruchsvolle Jobs zwischen New York und Hansestadt abwickeln – Routine. Manche von ihnen haben vier erwachsene Kinder, andere keine, manche haben schon Enkelkinder, aber keine von ihnen wartet mehr auf das Altwerden, sondern nimmt das Leben in die Hand. Das ist der große Unterschied zu damals. Und sie stellen sich beinhart den fordernden Fragen des Lebens.

SechzigjährigeSechzigjährige

Durch ihre Souveränität, Neugierde und ihren Style springen die Sechzigjährigen, von denen ich spreche, um eine Generation nach unten: 60 ist das neue 45! – Der Highfashion Markt hat sie entdeckt und sie zu den neuen Influencern gemacht, mit grauen Haaren und einem funkelnden Blick für das Leben. Noch dreieinhalb Jahre und dann mische ich mit in dem Club. Im Moment bin ich als Designerin schon wohlgelitten.

Yasmina Rossi

Abb: Top-Model Yasmina Rossi, 61 Jahre alt.

 

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>