THE 50.000 EURO BLAZER | Roma e Toska
What’s new
Roma e Toska | What’s new

THE 50.000 EURO BLAZER

14. Juni 2018 | Birgit Tyszkiewicz | What’s new |  10
Soho House

„Kleider machen Leute“, so altmodisch dieses Satz klingen mag, er hat seine Gültigkeit behalten. Vielleicht bedarf es allerdings der Differenzierung, denn es geht schon lange nicht mehr um den Label-Look von oben bis unten mit sichtbaren Marken-Logos. Es geht um den echten Luxus dahinter, den exklusiven Stoff, die richtige Passform, die subtile Modeaussage. Wenn alles zudem mit der Trägerin stimmig ist, dann wird aus dem Blazer der 50.000 Euro Blazer. So geschehen bei einer Freundin, die ihre Praxis verkaufen wollte und im Roma e Toska Outfit zu den Verhandlungen antrat. Die (männlichen) Interessenten wollten sie massiv im Preis drücken. Sie jedoch fühlte sich stark und souverän dank passender Klamotte … Ihren Wünschen wurde in vollem Umfang entsprochen, die Verträge unterzeichnet. Freudestrahlend erzählte sie am Telefon, wie der Blazer ihr ein erfolgreiches Auftreten bescherte: € 50.000 on Top.

Berlin Reise

Heute fahre ich nach Berlin, in den Koffern die Modelle für die Businessfrau. Der Anlass im hippen Soho Haus: Der 5. Real Estate Women Summit. Mein Part dabei: die Style-Beratung für ca. 80 Frauen. Mein Thema: Die Grund-Ausstattung für erfolgreiche Frauen: Eine weiße Bluse, eine Seidenbluse, ein Rock mit ein wenig souveränem Sex-Appeal, Blazer, Statement Schmuck und Seidentuch. Und wenn alles zusammen passt, dann werden wir sehen, dass Leute auch Kleider machen, denn es entsteht eine Einheit, die vom Gegenüber nicht infrage gestellt wird. Wir Business-Frauen möchten unsere Aufgaben durchsetzen und uns nicht scannen lassen als Gucci-Ducci-Prada-Verschnitt. Es geht nicht um Mode, es geht um Stil und dazu gehören: Persönlichkeit, Qualität, Raffinesse sowie ein Look, der die Frau schmeichelnd und ausdrucksstark beschreibt. Fortsetzung folgt!

Lobby Soho House Berlin
Foto © Soho House Berlin, Foto: Chris Tubbs

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>