UNIQUE MEMORY SCARVES | Roma e Toska
What’s new
Roma e Toska | What’s new

UNIQUE MEMORY SCARVES

07. November 2018 | Birgit Tyszkiewicz | What’s new |  10
Unikat Schal

Marilena for Roma e Toska – In der vergangenen Woche wurde die erste kleine Edition der angehenden Jung-Designerin fertig, genäht aus Erinnerungsstücken der vergangenen Editionen. Es gibt im Atelier immer so eine Kiste, in der sich die Reste aus den Saisonen ansammeln, große und kleine Stücke mit nostalgischem Wert, die ich am liebsten immer bei mir behalten würde: der Seidenchiffon mit den Vögeln von Hokusai, der Rosengarten-Plan von Schloss Wilhelmshöhe aus dem 18. Jahrhundert oder die verpixelten Bilder vom New York Stockexchange. Viele von Euch werden sich an die Motive erinnern. In Teamwork entstanden die Unikat-Tücher, aber immer dem Entwurf von Marilena folgend, kombiniert mit dem Seidenchiffon der Birkenrinde (aus „Into the Woods“).

Marilena

Im Moment liegt die arme Marilena mit Lungenentzündung im Bett, und somit haben Carmen und ich die Aufgabe übernommen, die Tücher zu stylen und zu fotografieren. Die Sonne schien von draußen in das Milchstrassen-Zimmer rein und streichelte auf so charmante über die Motive, dass wir uns ein wenig in die Kleinode schockverliebten, wie sie sich um den Hals der Puppe schlingen oder drapiert auf den Bücher liegen.

Unique ScarvesUnique Scarves

Abb.: Rosengarten Schal mit dem Plan von Schloss Wilhelmshöhe aus dem 18. Jahrhundert. Aus der „Rose“ Collection von 2011

Unique Scarves

Abb. Pixel New York mit großem Quadrat

Unique ScarvesUnique Scarve

Abb: Hokusai Vögel Schal

Unique ScarvesUnique Scarves

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>