ADVENTSKALENDER NO.4 | Roma e Toska

ADVENTSKALENDER NO.4

04. Dezember 2018 | Birgit Tyszkiewicz | Adventskalender |  3
Unique Bag

Hinter dem Adventskalender-Türchen No. 4 wird es kuschelig old-school mit einer dieser typischen Handtaschen von Andrea Schaeffer. Stichworte wie „upcycling“ oder „recycling“ sind viel zu abgegriffen, um die wunderschönen Unikat Objekte der Hamburger Designerin zu beschreiben. Vielleicht war dieser Shopper früher einmal eine Lammfell-Jacke, vielleicht hat Andrea auch einfach nur auf einer ihren Reisen ein schönes Stück Fell gefunden, das sie für diese Tasche verwendete, dazu die Reste von Python Leder als Applikation und Henkel, versehen mit breiten Steppstichen, die zu ihrem Markenzeichen geworden sind.

Unique BagsUnique BagsUnique Bags

Verblüffend leicht sind die Unique Bags, da Andrea Schaeffer auf metallene Beschläge verzichtet. Sorgfältig und detailverliebt sind sie verarbeitet, in diesem Fall komplett mit Kalbsleder gefüttert, samt kleiner Innentasche.

Unique Bags

Es gibt mittlerweile Deutschlandweit einen erlesenen Sammlerkreis ihrer Taschen. Immer wieder erlebe ich, dass Kundinnen herein kommen und sofort überrascht und begeistert ausrufen: Ach, ist das Andrea Schaeffer, ich besitze auch schon ein oder zwei oder drei. Die Winter-Wonder-Shopping Bag (€ 500) gibt es nur einmal und sie passt perfekt zu den Outfits von Roma e Toska.

Unique Bags

Hinter dem Adventstürchen versteckt sich das kleine Seidenchiffon Tuch mit den Vögeln von Jean de La Fontaine (70×70 cm) als Geschenk beim nächsten Einkauf ab € 500.

Jean de La Fontaine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>