Inside R&T | Roma e Toska
Inside R&T
Fall/Winter 2017 | Inside R&T

ERZGEBIRGE – GERMANY EAST

Seit mehr als acht Jahren produzieren wir im Erzgebirge zwischen Chemnitz und Stollberg. „Made in Germany“ als Zeichen für Verantwortung, Nachhaltigkeit, Liebe zum Detail und Kleinserien just in time. Probleme gab es eigentlich nie, außer vielleicht die Verständigung, das „Blazer“ nicht „Blazer“ sind, sondern „Pläsa“ und Seidentücher die „Tüüscha“. Alles kam immer sorgfältig genäht und verpackt in Hamburg an, und wenn ich dort war, deckte ich mich mit Räuchermännchen und Erzgebirge Engel ein, übernachtete in der Pension Sonnenschein für €18,50 inkl. Frühstück und aß zu Abend die Thüringer mit Kraut im Restaurant Abendrot. Weiterlesen

WHO WAS FIRST?

Früher hat es mich immer aufgeregt, wenn Künstler zu mir sagten: Sie wären die Ersten gewesen, die dies oder jenes gemalt, formuliert, etabliert hätten … Ich halte es eher mit Karl Lagerfeld, der meinte, dass man – auf jeden Fall in der Mode – nichts mehr erfinden könne, sondern lediglich neu interpretieren. Nennen wir es also fortan so und genießen das déjà vue als ‚gab es ja schon alles – irgendwie, auch bei mir, schon früher, aber anders …‘Weiterlesen

A LAST DIP INTO THE WATER

Ein langer schöner ereignisreicher Sommer hier auf Sylt liegt nun so gut wie hinter mir. Noch ein letztes Mal an den Strand, noch eine letztes Zeitung im Sessel vor dem Haus, den Duft der Heckenrosen einsaugen und die köchelnde Brombeer-Marmelade auf dem Herd schnuppern … Unendlich viele kostbare Begegnungen. Alle Gäste haben schon gepackt, bis auf die Späturlauber und die Inselpendler. Weiterlesen

HOME SWEET HOME

Picassos Leben und Werk unterteilt sich in die Frauen, mit denen er zusammen lebte. Mein Leben lässt sich gliedern in die Wohnungen und Häuser, die wir bewohnten. In Hamburg gibt es beinahe keine Ecke, in der wir nicht ein Apartment besichtigten, umwarben und manchmal bewohnten. Weiterlesen

WHEN KIDS COME ON AGE

Wieder einmal so ein Tag: abends spät noch in Hamburg im Geschäft Milchstrasse 11, kurz vor Mitternacht ins Bett, um 5.00 Uhr in der Früh raus, dann in den Zug nach Sylt, die Zeitung, die e-mails, die Notizen, mit dem Kopf im gestern, jetzt und morgen … Erst als die Boutique in Kampen umgestaltet, geöffnet und die ersten Kundinnen betreut waren fiel mir ein … da war doch noch was: Richtig! Roma hat Geburtstag! Weiterlesen