What’s new | Roma e Toska
What’s new
Roma e Toska | What’s new

MIX MATCH

15. Februar 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Matisse

Die Zeit drängt, und es gilt, den nächsten Vortrag für die MS EUROPA Reise fertig zu stellen: „Muster Mix“, lautet das Thema. Zusätzlich kann jeder an Bord seinen eigenen Seidenschal aus unseren Chiffon-Stoffen entwerfen, später realisiert im Atelier in Hamburg. Ihr seht, wir betreiben durchaus Aufwand, um unterhaltend zu sein … Aber erst einmal eintauchen wir ein in die Geschichte des „mix match“ in der Kunst, in der japanische Alltagskultur, in der Mode … Weiterlesen

THE WATER LILLIES OF CLAUDE MONET

14. Februar 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Seerosen von Monet

Valentinstag. Ein Küsschen. Ein kleines Geschenk … also, unbedingt diesen Beitrag bis zu Ende lesen, sonst kommt Ihr nicht bis zur Überraschung. – Heute geht es um die schönsten, fesselndsten, entrückendsten Blumen der Welt, die vom Krieg erzählen und den Frieden meinen, die in die Abstrakte führen und die Ewigkeit suchen, die Generationen von nachfolgenden Künstlern beeinflussten und bis heute Touristen aus aller Welt anlocken: Die Seerosen (Les Nymphéas) von Claude Monet, entstanden während des Ersten Weltkrieges und vom Künstler 1922 dem französischen Staat geschenkt.

Weiterlesen

FABRIC FAIR PARIS

13. Februar 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Fabric Fair Paris

„Leave it to the girls“, hätte beinahe das Motto für diese Premier Vision in Paris sein können, ergänzt nur noch durch das Wort „young“, denn Toska (21) und Monique (28), die Atelier-Chefin von Roma e Toska, waren beim Dauerplaudern, Diskutieren, Auswählen und wieder Weglegen, was kommt, was passt, was geht … Während ich wie immer nach dem Abseitigen Ausschau halte.Weiterlesen

4 + 4 EVENING DRESSES

12. Februar 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Secondella

5:58 Uhr, ich sitze im Flieger nach Paris zur Premier Vision. Gerade noch so viel Zeit, um schnell über unsere Anprobe Session gestern bei Secondella zu berichten. Wie heißt es im Vertrag mit Hapag Lloyd Cruises: Es gibt drei Bälle und einen Wiener Opernball an Bord, die die entsprechende Garderobe verlangen. – Panik! Im Schrank null, in der Kollektion null (wird ein Vorhaben für die Zukunft), also mussten die Freunde von Secondella, dem ältesten Luxus-Secondhand in Deutschland, zu Rate gezogen werden.

Weiterlesen

LAND UNTER

11. Februar 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Schreibtisch

Machen wir es kurz heute, wer meinen Schreibtisch sieht, der wundert sich, dass überhaupt ein paar Zeilen hier im Blog stehen. Nix da mit Jack London’s 1.000 Vorbild-Wörtern. Zwar tauchte ich gestern Abend zur Seelenberuhigung wieder ein in seine Südsee-Reise mit der Snark, aber ansonsten bin ich am Anschlag. Morgen geht es zur Premier Vision nach Paris für die Kollektionen Herbst-Winter 2019/20 und Frühjahr 2020. Unvorbereitet bin ich dort nie, dann würde man komplett den Überblick verlieren in diesen riesigen Hallen …Weiterlesen

PREVIEW WATERSCAPE – MIND THE DATE

10. Februar 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Milchstrasse 11

Nein, diese frisch gestrichene Wand in der MILCHSTRASSE 11 ist kein „Horror Vacui“, sondern vielmehr eine motivierende Einladung für alles, was in den nächsten Tagen und Wochen kommen wird. Allen voran die Preview „Waterscape“ am Dienstag, den 19. Februar, ab 18.00 Uhr, zu der ich Euch herzlichen einladen möchte.

Weiterlesen

THE DORE BLOUSE

09. Februar 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Dore Bluse

Endlich ist sie da, die lang ersehnte Bluse mit den Fabeln von Jean de La Fontaine, illustriert von Gustave Doré (1832 – 1883). Zwei verschiedene Modelle aus Crêpe de Chine Seide kamen vorgestern aus der Manufaktur im Erzgebirge und seitdem trage ich jene mit der Schluppe, mal zu einem Knoten gebunden, mal zu einer koketten Schleife verschlungen. Dieser Bluse ist es gelungen, mich aus den winterlangweiligen Einheitslook heraus zu holen.

Weiterlesen