Ulf Saupe | Roma e Toska
What’s new
Roma e Toska - What’s new

LIVING WITH ART

08. August 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Living with Arts

Der Sylter Sommer geht in den zweite Runde. Wie lange bin ich eigentlich schon hier auf der Insel? Ein Monat auf jeden Fall und es werden sich wohl noch ein paar Wochen mehr dazu addieren. Freunde kommen und gehen. Oben über dem Laden sieht es aus wie ein Bettenlager aus der Hippie Zeit, Toska ist noch da. In der kleinen Küche zaubert der Graf seine köstlichen abendlichen Mahlzeiten. Und hier unten im Geschäft bin ich wieder die alleinige Herrin über die Mode und … die Kunst. Letzteres ist ganz wichtig, denn sie macht den Laden zu einem besonderen Ort. Sie transformiert die Räume in eine geistvolle Privatheit. Ohne die Kunst, hätten wir kahle Wände mit Ware an der Stange. Weiterlesen

INVITATION WATERSCAPES

25. Juli 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Ulf Saupe

Es geht heute los im Sylter Sommer mit Vogue Loves Kampen und Ulf Saupe aus Berlin. Der Künstler traf gestern hier ein, um die neue Ausstellung der Wasserlandschaften und „Res Novalis“, den Plastik-Lebewesen der Meere zu hängen. Wieder eine Transformation der Räume, wie sie schon die MILCHSTRASSE 11 in Hamburg-Pöseldorf vor ein paar Monaten erlebte. Weiterlesen

WEEKLY TIMETABLE

22. Juli 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Birkin Bag

Nun geht es rund hier auf Sylt! In dieser und der nächsten Woche werden wir zum Event-Hopper, zum Fashion Victim, Vernissage Bohemien, Sommerparty-Genießer … Und wenn der olle Regen endlich mal aufhören würde, dann gehört der Strand auch wieder uns, mir bis morgens früh um 10.00, dann mache ich Platz für Euch. Also, was steht an!

Weiterlesen

MY PRIVATE MOSCITO

06. Juli 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Moskito

Es regnet draußen, dabei erwarten wir hier auf der Insel doch alle einen heißen, trockenen Sommer, so wie letztes Jahr. Auch wenn uns dabei nachdenklich wird und besorgt: Klimawandel, Erderwärmung… Alles richtig, aber wir sind diese merkwürdigen Wesen, die im Hier-und-Jetzt leben und einfach nur von der Sonne geweckt werden wollen. Eine ganze Weile sitze ich nun schon mit müdem, trüben Blick in das Sylter Grün und verfolge diesen Moskito auf der Fensterbank, wie er genüsslich am Staub knabbert und zwischen Keramik-Esel und Gazellen-Brosche auf-und-ab wandert.Weiterlesen

MARE NIGHT

03. Juli 2019 | Birgit Tyszkiewicz
MARE ABEND

What a Night! Das war ja klar, wenn der MARE Verlag aufschlägt, dann wird es faszinierend, mitreißend und erzählerisch. Schade, schade, dass Nikolaus Gelpke in letzter Minute aus Krankheitsgründen absagen musste, aber seine Mitarbeiterin für Public Relations Bettina Wittich hat ihn kenntnisreich und würdig vertreten.

Weiterlesen

RES NAVALIS

31. Mai 2019 | Birgit Tyszkiewicz
ResNavalisNr40

Sie schweben als neue Avatare in unseren Meeren, die „Res Navalis“, wie sie der Berliner Künstler Ulf Saupe genannt hat und wie sie jetzt in unserer Ausstellung in der MILCHSTRASSE 11 zu sehen sind. Es handelt sich um Plastiktüten, die unsere Ozeane verschmutzen, todbringende Geschöpfe unserer Konsumgesellschaft. Als Fotogramme hat sie der Fotograf festgehalten und als Serie neben die „Waterscapes“ gehängt. Schön anzusehen, „The Beauty of the Desaster“, wie Ulf Saupe es bezeichnete.

Weiterlesen

THE INFINITY OF WATER

23. Mai 2019 | Birgit Tyszkiewicz
Waterscapes

Rechtzeitig zur Vernissage „Waterscapes“ des Berliner Künstlers Ulf Saupe, kam gestern die Sonne heraus als würde sie ihren eigenen Kommentar abgeben wollen zu diesem Spiel der Wellen und Meere, der sich im Inneren der MILCHSTRASSE 11 zeigte. Eine große Wasserlandschaft reihte sich neben die andere, dominierte die Wände und den Raum. Dazu, in einem spannenden Dialog, die Mode von Roma e Toska mit der gleichnamigen Edition.Weiterlesen